Überspringen zu Hauptinhalt

TAGETE RFID Etiketten für Container

RFID Etiketten für Container

ANGEBOT ANFORDERN

Beschreibung

DIE KENNZEICHNUNG VON CONTAINERN

Weltweit sind Hunderte Millionen Container im Umlauf (etwa 200 Millionen TEU). Das Problem derer, die sie bewegen, ist, immer zu wissen, wo sich jeder Container befindet und vor allem die darin enthaltenen Waren.

Der ’ISO “International Organization for Standardization” hat einen eindeutigen internationalen Identifikationscode festgelegt, der für jeden einzelnen Container obligatorisch ist.

Das System basiert auf einem 11-stelligen alphanumerischen Code namens „BIC CODE“ aus dem Namen „BUREAU INTERNATIONAL DES CONTAINERS“ in Paris.

 

BEISPIEL

[cml_media_alt id='2383']tagete_3[/cml_media_alt]Der Code ermöglicht es zu identifizieren:

Eigentümer
Container Nummer
eine finale Prüfziffer

Eigentümer Code besteht aus 4 Buchstaben.
Platz vier: U,J,Z für worldwide Verkehr] Standardnummer (6 Ziffern, nach Wahl des Eigentümers)
Prüfziffer

[cml_media_alt id='2384']tagete_4[/cml_media_alt]

 

Der Eigentümercode, auch Alpha-Präfix genannt, wird vom BIC exklusiv für die ganze Welt ausgegeben, während die Standard Nummer unabhängig vom Eigentümer festgelegt wird und die Selbstprüfziffer automatisch mithilfe eines Algorithmus berechnet wird, der von den vorherigen zehn Buchstaben und Zahlen ausgeht.

Das Markierungssystem jedes Containers wird normalerweise mit selbstklebenden Kunststoffbuchstaben und -nummern durchgeführt, die auf jeder Seite des Containers angebracht sind, um ihn visuell zu identifizieren.

Die Kontrolle jedes einzelnen Containers erfolgt visuell durch Menschen, die ihn manuell in den entsprechenden Dokumenten meldet.

 

EIN LEGALISIERTER CONTAINER KANN AUCH ANDERE CONTAINER LEGALISIEREN

[cml_media_alt id='2401']tagete_52[/cml_media_alt]

Dies ist das Identifikationssystem und die relative Kontrolle für die Handling des Containers. Tatsächlich weist es jedoch sehr schwerwiegende Mängel auf: die Möglichkeit, mehrere Container mit demselben Code zu kennzeichnen (SELBSTKLEBENDE ETIKETTEN).

Von daher reguliert ein inspizierter und regulierter Container automatisch auch andere nicht inspizierte und daher illegale „HOMONYMOUS“ -Container.

Der Schaden für den Staat ist sowohl wirtschaftlich (sogar Millionen Dollar pro einzelnen Container) als auch sicherheitsrelevant (gefährliche Produkte wie Waffen, Sprengstoffe, Chemikalien).

 

DER MENSCHLICHE FEHLER

[cml_media_alt id='2389']tagete_7[/cml_media_alt]Zusätzlich wurde der menschliche Fehler beim Lesen und Melden des Identifikationscodes jedes Behälters mit etwa 12% berechnet.

In diesem Fall liegt der wirtschaftliche Schaden, wenn der Fehler unbeabsichtigt auftritt, immer bei Tausenden von Dollar pro Behandlung, da sowohl Privatpersonen als auch Kontrollinstitutionen (ZOLL) beteiligt sind.

Schließlich ist die Lesezeit des Identifikationscodes die Transkriptionszeit auf dem relativen Dokument die Kontrollzeit für die korrekte Ausführung dessen, was durchgeführt wurde …

[cml_media_alt id='2388']tagete_8[/cml_media_alt]Diese Ausführungszeit wurde von einer bis drei Minuten pro einzelnem Container berechnet, multipliziert mit den Hunderttausenden von Containern, die jedes Jahr umgeschlagen werden. Dies ergibt eine beeindruckende Zahl von Arbeitsstunden pro Mensch, die nur zur Identifizierung eines Containers verwendet werden. Die Kosten betragen mehrere Millionen Dollar.

ALLES KANN SOFORT BEENDET WERDEN, indem ein RFID-Etikett verwendet wird, auf dem die Nummer und der Identifikationscode des Containers visuell angezeigt werden.

(RFID IDENTIFIZIERUNG Akronym, das für “Radio-Frequency Identification steht)

 

RFID ELEKTRONISCHE IDENTIFIZIERUNG

Der RFID Etikette „TAGETE“ ist einfach zu verwenden und kann sofort in jedem Terminal verwendet werden, das mit RFID-Lesegeräten ausgestattet ist, und ist sofort mit jedem Managementsystem verbunden.

Es kann aus mehreren Metern Entfernung abgelesen werden und reduziert menschlichen Fehler auf Null.

Es ist außerdem mit einem eindeutigen Code und einem Benutzerspeicher ausgestattet, in dem Informationen eingegeben und Daten entsprechend den verschiedenen Anforderungen aktualisiert werden können.

Der RFID TAG von unserem “TAGETE*” CONTAINER RFID E-LABEL ist ISOIEC 18000-6C EPC CLASS1 GEN 2.

 

ITALIENISCHES PRODUKT

[cml_media_alt id='2393']tagete_12[/cml_media_alt]

[cml_media_alt id='2394']tagete_13[/cml_media_alt]Die RFID-TAG-Nummer ist weltweit einzigartig.

Es gibt keine Tags mit derselben Nummerierung.

Es ist unmöglich, diese Nummerierung zu ändern, da sie im Chipspeicher „GEBRANNT“ ist. Diese Nummerierung wird dann untrennbar mit der Identifikationsnummer des Containers verknüpft, so dass die beiden grundlegenden Identifikatoren eindeutig und NICHT WIEDERHOLBAR werden.

[cml_media_alt id='2395']tagete_14[/cml_media_alt]

Das RFID-Tag bietet gleichzeitig weitere grundlegende Informationen:

  • Datum
  • Typ von Tätigkeit
  • Benutzer
  • Ort
  • Container Nummer
  • Möglichkeit, einen zusätzlichen „CONTROL“ -Code hinzuzufügen

 

Die Vorteile sind eine höhere Produktivität bei der Identifizierung des Containercodes und bei der Kontrolle seines Ein- und Ausstiegs aus dem Hafen.

Da das RFID-Tag weltweit einzigartig ist, ist keine elektronische Vervielfältigung möglich, sodass die Historie jedes Containers für jede Kontrollstelle garantiert ist.

Das von uns patentierte Produkt (TAGETE *) kann alle aufgeführten Dienstleistungen anbieten und steht auch nicht im Widerspruch zur Verwendung einer RFID Plombe, das auf denselben Container aufgebracht wird.

Die Kombination der beiden RFID-Produkte, nämlich die elektronische Identifizierung des Containmers und die elektronische Ko ntrolledes Verschlusses, bietet eine bisher nie erreichte Sicherheitsgarantie und kann nur durch den Einsatz ausgefeilter und sehr teurer Lösungen überwunden werden.

 

TECHNISCHE DATEN VOM TAGETE SCHILD

1 Abmessungen 216×315 mm
2 Material PVC
3 Betriebstemperatur -40° a 70°
4 Frequenz 860 – 960 MHz
5 Protocol UHF – EPC Class 1 GEN 2 Compliant
6 Speicher 512 bit
7 Tag Funktionen Read/write
8 Lesereichweite Max 15 m (optimal)

 

RFID LESEGERÄTE TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

EPR  FAST LANE

Betriebesfrequenz: 865-869 MHz, ETSI EN 302-208
Verfügbare Protocol: ISO 18000-6C; EPC Class1 Gen2;
Antenne: Special Embededd antenna system
RF Power: Software programmierbar bis 32.5 dBm (bis 30dBm wenn POE verwendet wird)
Leser Versorgung: POE IEEE802.3 oder 24 Vdc, 0,8A über externe Stromversorgung
Netzbetrieb: 100-240 Vac, 50/60Hz
Kommunikationsanschlüsse: Ethernet 10/100 Base-T Ethernet (RJ45);
Sensoren /Fotozellen: extern für Triggersignal
Address Configuration: DHCP, Static, LLA mDNS
Umweltbedingungen:
– Betriebstemperatur -20°C 50°C
– Lagerungstemperatur: -20 °C 60°C
Dimensionen Basismodul: 350×560×270 mm
Gewicht: 4000 g
Zertifikate: CE (FCC auf Anfrage)
Housing: Eloxiertes Aluminium und Polyethylen
IP Schutzgrad: IP55

 

OPTIONALES KIT
– Kit TEMP: Kit für erweiterte Temperaturbereiche von – 40°C bis 75°C
– Kit LED Alert: Kit für lokale Signalisierung mit hochhellen LEDs und Buzzer
– Kit I/O interface: Kit I/O Signalen mit externen Geräten

 

MOBILE READER EPR GUN
[cml_media_alt id='2398']tagete_17[/cml_media_alt]
– Product:
EPR UHF GUN
– Dimensions:
146×74×126 mm
– Weight:
330g – 550g (depending on options)
– Processor/Memory:
Marvel pX A270 520 MHz – Marvel PX A320 820 MHz (option) – 128 MB RAM/256MB ROM
– Operating system:
Windows CE 5.0.
– Display:
3.5 TFT LCD256K color LCD QVGA resolution (240Wx320L) with backlight
– Battery performance:
3000 mAh Lithium Polymer main Battery Pack for PDA
4400 mAh Lithium Polymer main Battery Pack for UHF unit 100 mAh Lithium Polymer Back-up Battery
– Interface:
Keyboard buttons and Touch screen, numeric key Hands free Speaker, Microphone/Receiver Headset Port
– Environment:
-20°C ….. 50° C – 1.5 meters to polished concrete – IP54 sealing
– Standard communications:
USB 1.1 Bluetooth WLAN 802 11b/g
– Optional communications:
CDMA EVDO or 2000 1X GSM/GPRS/EDGE, WCDMA
– Exposition Slot:
1 Micro SD Slot. 1 SIM Slot
– RFID Unit:
UHF- ISO 18000-6 C (866-954MHz)
– Options:
1D Laser Scanner or 2D Barcode Imager – 1.3 Megapixel fixed focus camera with flash – GPS Receiver
Single Slot Cradle – 4 Slot Cradle – Vehicle Cradle

 

SPEZIFIKATIONEN
– ISO18000-6 C (inc. C1G2)
– lLesereichweite mehr als 2 mt
– Forma klein / leicht / praktisch
– Windows CE 5.0
– USB Bluetooth WiFi
– Touchscreen
– Batterie 3000 4400mAh (große Autonomie)
– CE genehmigt
– IP54

Suche