Überspringen zu Hauptinhalt

Hochsicherheits Kabelplomben RFID UHF

RFID UHF Hochsicherheits Kabelplomben, Identifizierung mit Radiofrequenz und Tamper evidence Version

ANGEBOT ANFORDERN

Beschreibung

RFID UHF Plomben mit eideutiger Seriennummer.
Es kann automatisch abgelesen werden, wenn LKWs / Anhänger / Container durch RFID-Tore fahren: Diese Möglichkeit macht das Ein- und Ausfahren von Toren viel schneller, zuverlässiger und sicherer (kein menschlicher Fehler).
Plombe in manipulationssicherer Ausführung erhältlich: Der Status des Siegels (TAMPERED / NOT TAMPERED) wird automatisch gelesen, wenn es durch eine Öffnung geführt wird, oder wird manuell von einem Bediener gelesen.

CABLE SEAL RFID UHF TAMPER EVIDENCE hat eine eindeutige schreibgeschützte ID; Benutzerspeicherkapazität. Bietet gleichzeitig eine sofortige und genaue Identifizierung des Siegels und seines Status oder den Nachweis von Manipulationen.
Es ist die ideale Lösung, um die Sicherheit von Waren und den Nachweis von Manipulationen entlang der Logistik- und Transportkette zu gewährleisten.

Das Kabelverriegelungssystem erlaubt die Verwendung in einer Vielzahl von Anwendungen.

CABLE SEAL RFID UHF von LEGHORNGROUP ist eine starke Kabelplombe, die die mechanische Sicherheit von Standardplomben mit der elektronischen Sicherheit kombiniert, die die automatische Hochfrequenz Identifikationstechnologie RFID bietet.

Das Kunststoffgehäuse der Plombe – aus hochfestem, stoßfestem Polystyrol, das auf Anfrage mit Kennzeichnung und Nummerierung versehen werden kann – enthält einen einzigartigen elektronischen Chip, in dem sich ein eindeutiger und nicht klonbarer Code befindet. Dies ermöglicht eine sichere und zuverlässige Identifizierung der am Fahrzeug oder Container angebrachten Plombe.

 

CABLE SEAL RFID UHF – TAMPER EVIDENCE
Sicherheitssiegel für LKW, Container und Anhänger. Die RFID-Technologie ermöglicht die automatische Identifizierung des Fahrzeugs und / oder Containers.
Es kann schnell und genau durch Lesesysteme in einem festen Durchgang oder durch tragbare Geräte gelesen werden, die vom Personal bedient werden.
Der RFID-Chip kann auch zum Speichern zusätzlicher Informationen verwendet werden. Es kann einfach mit Standard-UHF-RFID-Lese- / Schreibgeräten geschrieben werden.
Die Informationen können passwortgeschützt sein.

 

VERSION TAMPER EVIDENCE
Manipulationsereignisse an der Plombe werden dauerhaft im Chipspeicher gespeichert. Es aktiviert den TAG TAMPER ALARM, über den der Status TAMPERED oder NOT TAMPERED der Plombe angezeigt wird.

 

TECHNISCHE ZEICHNUNG

hochsicherheits kabelplomben rfid technische zeichnung

 

RADIO FREQUENZ SPEZIFIKATIONEN

  • Frequenz: 860 – 960 MHz – UHF EPC Global
  • Standard RF: ISO/IEC 18000-6
  • Protocollo RF: EPC Class 1 Gen2 / ISO/IEC 18000-6C
  • Technologie: Passiv
  • Integrierter Schaltkreis: NXP G2iM+
  • Beschreibbarer Speicher ja – bis zu 640 bit
  • EPC Speicher: von 128 bit bis 448 bit
  • TID (Tag IDentifier): 96 bit, einschließlich eindeutiger Seriennummerierung 48-bit factory locked; 112 bit User TID memory
  • Passwortschutz: ja
  • Tamper Funktion: ja (bei Version TAMPER EVIDENCE)
  • Lese- / Schreibzyklen: 10000
  • Datenaufbewahrung: 20 Jahre

 

LEISTUNGEN

  • Lesereichweite mit tragbarem Lesegerät: 2 m (je nach Lesegerät)
  • Lesereichweite mit festen Lesegeräten: 5 m (je nach Lesegerät)
  • Qualität: 100% getestet

 

MECHANISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • Schutzgrad : IP65
  • Betriebstemperatur: – 20°C / + 55 °C
  • Lagerungstemperatur: – 30°C / + 80 °C
  • Abmessungen der elektronischen Teile: 51×95×43 mm
  • Standard Kabellänge: 337 mm
  • Kabeldurchmesser: 5 mm
  • Gewicht: 160 g
  • Material: karbonitrierter Stahl + stoßfestes Polystyrol gem. Restriction of Hazardous Substances (RoHS), Direttiva Europea 2002 / CE.

Zertifikate

zertifiziert symbolZertifikat MIRDC
zertifiziert symbolDayton T.Brown
zertifiziert symbolZertifikat SGS
×Suche schließen
Suche